SF-Buch der Woche 11/18: Cixin Liu, Megaversum, der neue Thariot 🚀

Welches Buch SF-Buch der Woche 10 geworden ist, kann ich heute leider nicht verkünden – durch einen dummen Fehler ist der Zähler nicht gestartet. Deshalb bekommen nun in Kalenderwoche 11 gleich sechs Kandidaten eine Chance, die Crème de la Crème der Science Fiction, von denen die beiden mit den meisten Stimmen gewinnen werden.

Wählen Sie unter:

Wettbewerb endete

Jazz Bashara ist kriminell. Zumindest ein bisschen. Schließlich ist das Leben in Artemis, der ersten und einzigen Stadt auf dem Mond, verdammt teuer.Und verdammt ungemütlich, wenn man kein Millionär ist. Also tut Jazz, was getan werden muss: Sie schmuggelt Zigaretten und andere auf dem Mond verbotene Luxusgüter für ihre reiche Kundschaft. Als sich ihr eines Tages die Chance auf einen ebenso lukrativen wie illegalen Auftrag bietet, greift Jazz zu. Doch die Sache geht schief, und dann wird auch noch ihr Auftraggeber ermordet. Plötzlich steckt Jazz mitten drin in einer tödlichen Verschwörung, in der nichts Geringeres auf dem Spiel steht, als das Schicksal von Artemis selbst.

11,99 € bei Amazon

3 Stimmen

Der Weltuntergang am frĂĽhen Morgen kann einem den ganzen Tag versauen. Scott MacSweetbody

Scott ist nicht vertrauenswĂĽrdig, hat einen zweifelhaften Charakter, ist ständig pleite und ihm droht eine schwerwiegende Anklage vor einem Militärtribunal … sagte man.

Zudem ist er ordinär, rĂĽcksichtslos, hat ein gestörtes Verhältnis zu Frauen, ist nicht bindungsfähig, hat ein Drogenproblem, ist zynisch, verbittert und latent zu Gewalttaten fähig … hieĂź es weiter.

»Völlig übertrieben!« Scott musste sich so eine Scheiße nicht anhören. Hauptsache, er war nicht langweilig.

Scott hatte in MĂĽnchen zu tun. Ein einfacher Job. Nicht mehr als zwei Stunden Arbeit. Das war leicht verdientes Geld.

4,44 € bei Amazon

61 Stimmen

Ein seltsames Phänomen zieht um die Welt. Überall küssen sich Menschen – aber nicht aus Liebe, sondern weil sie ein innerer Zwang dazu drängt. Ellen Faber und das Team der Science Force entdecken bald, dass viel mehr hinter diesem seltsamen Kuss-Phänomen steckt. Die Menschen sind dabei, ihre Freiheit zu verlieren. Aber die Quelle der Gefahr liegt nicht irgendwo, jeder Mensch trägt sie in sich. Milliarden Mikroben ermöglichen uns das Leben, aber jetzt fordern sie ihren Lohn. Ein Jahrmillionen alter Plan wurde aktiviert. Und die Science Force muss einen Feind besiegen, auf den jeder Mensch angewiesen ist.

4,99 € bei Amazon

2 Stimmen

Seit vielen Tausend Jahren führt die Menschheit Krieg gegen die geheimnisvollen Crul. Und seit ebenso langer Zeit erzählt man sich Geschichten von der Hauptstreitmacht des Feindes, die seit Ewigkeiten durch die endlosen Weiten des interstellaren Raums unterwegs ist, um eines Tages die Kernwelten der menschlichen Zivilisation zu vernichten. Der ehemalige Soldat Jarl, dem man Verrat und Mord zur Last legt, ist auf der Flucht vor den eigenen Verbündeten. Als Gejagter muss er die legendäre Erde finden, jenen mythischen Ursprungsplaneten der Menschen. Denn dort soll die größte aller Waffen lagern, eine Waffe, die den Krieg beenden und Frieden bringen kann. Jarls Suche führt ihn durch die Tiefe der Zeit. Doch er ahnt nicht, dass er nur ein Werkzeug in einem viel größeren Plan ist …

12,99 € bei Amazon

6 Stimmen

Michael Cordwainer Grand und Jalina Kelranar ist es gelungen, sich Zugang zur EXODUS SPHÄRE zu verschaffen. Dort geraten sie in Situationen, die zunehmend gefährlicher und tödlicher werden, und es ist nicht klar, ob es sich dabei um die Realität oder um Simulationen handelt. Doch eines ist gewiss – auch hier ist der Tod endgültig, und der Preis, den es am Ende zu gewinnen gilt, könnte der Tödlichste von allen sein! Und über all dem schwebt die immer noch ungelöste Frage: Wer sind die geheimnisvollen KREATOREN, und auf wessen Seite stehen sie?

3,99 € bei Amazon

18 Stimmen

Der erste Kontakt mit einer außerirdischen Spezies hat die Menschheit in eine Krise gestürzt, denn die fremde Zivilisation hat sich Zugang zu jeglicher menschlicher Informationstechnologie verschafft. Der einzige Informationsspeicher, der noch vor den Aliens geschützt ist, ist das menschliche Gehirn, weshalb das Wallfacer- Projekt ins Leben gerufen wird: Vier Wissenschaftler sollen die ultimative Verteidigungsstrategie gegen die Aliens ausarbeiten – doch können sie einander trauen?

13,99 € bei Amazon

4 Stimmen

Schreibe einen Kommentar

*
*