SF der Woche: Kalenderwoche 18/17 + der Gewinner von KW17 ist…

In Kalenderwoche 17 lief die Abstimmung wieder ganz eindeutig – gewonnen hat mit der absoluten Mehrheit von 81 Prozent aller Stimmen das Buch:

Physis

von Sophie Hilger

Eine verheerende Ölkatastrophe hat die Wasserreserven auf der Erde stark dezimiert und eine Zeit der Einschränkungen und Angst beginnt. Inmitten des Chaos ist die toughe Systementwicklerin Emma Winter an einem bahnbrechenden Projekt beteiligt, welches die Wasserbestände der Welt wieder auffüllen soll. Dass sie dabei in eine übermächtige Verschwörung hineingeraten ist, bemerkt sie viel zu spät. Eine Gruppe Terroristen will das Projekt mit aller Macht verhindern. Doch dann beginnen die Grenzen zwischen Gut und Böse zu verschwimmen und vor Emmas Augen eröffnet sich eine neue, unbekannte Welt.

Welches Geheimnis hütet der wortkarge Terroristenanführer Sean? Woher stammt die futuristische Ausrüstung der Männer? Und ist Emma bereit, für das Schicksal der Erde ihren moralischen Grundsätzen zu entsagen?

3,99 € bei Amazon

Herzlichen Glückwunsch! Wie gewohnt, stellen sich damit ab sofort drei neue E-Books zur Wahl. Um kurz die Kriterien zu erklären: Es sollte sich um aktuelle Titel handeln, die eher zu klassischen Science Fiction gehören. Neue Autorinnen und Autoren bekommen gern eine Chance! Mit dabei sind also:

Cyberraver 2070

von Sebastian Müller

Hackerin. Straßenkämpferin. Streetracerin. Raverin. Nina Tannenberger alias Loreley ist alles zugleich. In einer von Megakonzernen beherrschten Zukunft lebt die junge Frau ein Leben am Limit. Jeder Tag gleicht einem gefährlichen Tanz auf der Klinge. Zusammen mit anderen Gleichgesinnten gehört die hedonistische Loreley einer Gemeinschaft von Straßenpunks an, die ihre Körper mit brandheißen Cyber-und Bioimplantaten aufmotzen. Als Schwerstkriminelle schreckt sie nicht davor zurück, sich von anderen Menschen für illegale Beschaffungen oder gar Schlimmeres anheuern zu lassen, um die ständige Sucht nach Vergnügen, Action und der neuesten Hardware zu finanzieren. Loreley lebt von Tag zu Tag, bis einer ihrer neuesten Aufträge verspricht, das ganz große Ding zu werden, das sie zur Straßenlegende werden lassen kann…

2,99 € bei Amazon

Galaxy Troopers

von Marcus Strobel

Seit 1000 Jahren führt die Koalition der Erde einen erbitterten Krieg gegen ein Volk, von dem beinahe nichts bekannt ist. Mit äußerster Brutalität und Härte fallen die Invasoren in den Raum der Menschen ein und hinterlassen Tod und Verwüstung. Eine Flut aus menschenähnlichen Kreaturen bricht über die Kolonien herein und nichts, was die Menschen versuchen, kann diese Flut aufhalten. Während die Kriegsmaschine ihrem letztendlichen Ziel entgegen rollt, startet eine Mission von der Erde, von der das Überleben der Menschheit abhängt.

Unter der Führung eines jungen Commanders tritt eine Mannschaft zusammen, die frisch von der Akademie der Raumflotte kommt und ganz neu für eine kriegsentscheidende Mission zusammengestellt wurde. Die fünf Männer und Frauen sind die Besatzung eines gekaperten Schiffes, mit dem sie auf einer Aufklärungsmission tief in den feindlichen Raum vordringen sollen…

Tipp: nicht vom Cover ablenken lassen, das Buch fängt durchaus vielversprechend an.

2,49 € bei Amazon

Neoterranium

von Janco Weiland

Für die Mannschaft des Piratenschiffes Xijoom laufen die Geschäfte gut. So gut, dass Captain Kara Montgomery bereits darüber nachdenkt, ihre Tätigkeit als Raumpirat endgültig an den Nagel zu hängen und das Leben zu genießen. Doch bevor sie der Crew ihre Überlegungen mitteilen kann, trifft sie auf einer Kolonie der Freien Völker einen geheimnisvollen Mann, der ihr einen milliardenschweren Auftrag anbietet. Die Verlockung ist groß, hätte dieser Auftrag nicht einen großen Haken: Er würde Kara und ihr kleines Schiff an einen Ort bringen, den die Menschheit vor über zwei Jahrhunderten verließ: Zu einem weit entfernten Planeten namens Mars.

Kara und ihre Crew stimmen zu und geraten in ein Abenteuer, das bis zum Schluss Fragen aufwirft. Was hat ihr Auftraggeber wirklich auf dem Mars vor? Wer sind diese Leute, die man an Bord geholt hat? Und was befindet sich in der mysteriösen Kiste, die sie dabei haben? Je länger das Schiff unterwegs ist, desto größer wird das Misstrauen gegenüber ihren Auftraggebern und Kara Montgomery hat alle Hände voll zu tun, um die angespannte Situation nicht eskalieren zu lassen.

3,99 € bei Amazon

Kommentar verfassen