SF-Buch der Woche 45: Paradox – der Nachfolger, Ro’ha, Zeitreise-Thriller 🚀

Erst einmal Glückwunsch dem Gewinner der vergangenen Woche! Das war diesmal:

»Das hier stammt auf keinen Fall von der Erde!«
Alle am Tisch wandten sich zum Captain und starrten ihn mit weit aufgerissenen Augen an. An Essen dachte jetzt niemand mehr.

Die Erde ist übervölkert, die meisten Arbeiten werden von einer global künstlichen Intelligenz durchgeführt, der die Menschen blind vertrauen. Der Strafvollzug besteht in dieser Gesellschaft aus Zwangsarbeit, und so sammelt die Besatzung des ehemaligen Frachtkreuzers Hermes-38 den Weltraumschrott im erdnahen Orbit ein. Die langweilige Routine des Teams wird von einem geheimnisvollen Fund unterbrochen, der ihnen vielleicht eine Flucht ermöglichen könnte. Werden die Überwacher von der Erde noch rechtzeitig merken, was auf dem Schiff vor sich geht?

0,99 € bei Amazon

4 Stimmen

In dieser Woche stehen wie gewohnt drei Kandidaten zur Wahl – alle drei im Selfpublishing erschienen. Auf einen warten Sie vermutllich schon lange, ein zweiter kommt von einem erfolgreichen Duo. Wählen Sie Ihren Favoriten!

Wettbewerb endete

Seit Jahren wartet H’Rega auf ein Lebenszeichen seiner verschollenen Gefährtin Jia. Als das Fragment einer einst von ihr versendeten Nachricht auftaucht, folgen Lillja und ihre Kameraden der dünnen Spur zu der entlegenen Welt Skra’na.

Der Planet gilt als verlassen, doch schon bald stoßen sie auf Anzeichen, dass dort noch jemand – oder etwas – existiert …

4,99 € bei Amazon

7 Stimmen

Man hielt sie für tot – doch am Ende von Zeit und Raum kämpfen sie für die Zukunft der Menschheit.

Nach der fehlgeschlagenen Expedition der Helios wachen David und seine Kameraden an einem fernen Ort in einer fernen Zeit wieder auf und erhalten von den Fremden einen gefährlichen Auftrag: Mit einem Nachbau der Helios sollen sie das Universum umrunden. Der Lohn: Eine Perspektive für die Menschheit.

Doch das All ist ein noch finsterer Ort, als selbst die fremden Intelligenzen vermuteten und am Ende müssen David, Ed, Grace und Wendy am Rande des Universums um ihr Überleben kämpfen.

3,99 € bei Amazon

72 Stimmen

27 Stunden nach seiner Verhaftung wird Patrick Richter an die Amerikaner ausgeliefert.  Er weiß nicht, was er getan hat. Carsten Grünfeld ermittelt. Was er gesehen hat, kann nicht passiert sein. Susanna Monroe träumt von der Titelstory ihres Lebens. Den Preis dafür kennt sie noch nicht.

Patrick Richter weiß nicht, wie ihm geschieht. Früh am Morgen wird er von einem Sondereinsatzkommando aus dem Bett gerissen, verhaftet und verhört.  Ihm wird die Mitgliedschaft in einer terroristischen Vereinigung vorgeworfen. Er ist unschuldig, aber die deutschen Behörden kümmert das wenig. Er wird an das FBI ausgeliefert und soll nach Guantanamo überstellt werden.

3,99 € bei Amazon

106 Stimmen

Kommentar verfassen