SF-Buch der Woche 39: Ans Ende der Galaxis und zurück

Erst einmal Glückwunsch dem Gewinner der vergangenen Woche. Und das ist – Tusch:

Peter F. Hamilton ist der erfolgreichste britische Science-Fiction-Autor und gilt als Meister der groß angelegten, wahrhaft epischen Space Opera. Nach »Der Abgrund jenseits der Träume« kommen alle Fans nun in den Genuss des neuen Bands aus der »Chronik der Faller«: Der Planet Bienvenido konnte zwar endlich aus der Leere ins Universum zurückkehren. Doch er ist Millionen Lichtjahre von der Konföderation entfernt und die Menschen sind in ihrer erbitterten Schlacht gegen die Faller auf sich allein gestellt. Diese haben fast jeden Bereich der Gesellschaft infiltriert, nur darauf aus, das menschliche Leben zu zerstören. Aber es gibt Hoffnung: Eine mysteriöse Gestalt, die als kriegerischer Engel bekannt ist, führt den verzweifelten Widerstand an. Und der Astronaut Ry Evine macht eine Entdeckung, die die Rettung bedeuten könnte – oder den Untergang der Menschheit …

14,99 € bei Amazon

4 Stimmen

In dieser Woche stehen wieder drei Kandidaten zur Wahl. Wählen Sie Ihren Favoriten!

Wettbewerb endete

Die Erde im Jahr 2383: Der Einschlag des Gringer-Asteroiden und damit das Ende der zivilisierten Welt steht unmittelbar bevor. In letzter Sekunde begibt sich Captain Matt Anderson zusammen mit einem Team von Wissenschaftlern auf eine waghalsige Reise, um die Menschheit zu retten. Andersons Sohn Tom wird dabei zum blinden Passagier wider Willen und findet sich bald in einer Welt voller Wunder aber auch voller Gefahren wieder.

2,99 € bei Amazon.

3 Stimmen

Ich bin Skya und stamme von der Insel Diés. Dieser Satz kam mir bis vor Kurzem ohne Zögern über die Lippen. Aber … alles hat sich als einzige Lüge herausgestellt – und die größten Offenbarungen stehen uns noch bevor. Was hat es mit den Deimos und Alba auf sich? Monster, die zum Töten erschaffen wurden, von Menschen, die Gott spielen? Was ist meine Rolle in dieser fremden Welt, die wir als Rettung angesehen haben und die uns dennoch alle Hoffnung nimmt?
Ich habe noch keine Antworten auf meine Fragen erhalten, aber ich werde nicht aufgeben, bis ich die Wahrheit kenne. Warum ich diesen Monolog führe? Weil … Ich weiß nicht, was mit Zero los ist. Ich erkenne ihn nicht wieder. Er verändert sich, macht mir Angst. Da ist diese Hitze, die ihn innerlich aufzufressen droht, und ich befürchte, dass ich ihn verliere. Ich muss ihm helfen. Es gibt immer einen Weg. Immer.

6,99 € bei Amazon

4 Stimmen

Kaum ist das Team um Kommandant Hausmann von seiner Odyssee kreuz und quer durch die Galaxis zurück in den heimatlichen Gefilden, da müssen sie sich auch schon mit einer neuen Gefahr auseinandersetzen. Während ihrer Abwesenheit wurde die Solare Union immer weiter von den aggressiven Turtle zurückgedrängt.
Fast schon mit dem Rücken zur Wand verteidigt man sich dort. Da kommt das Team mit neuen Verbündeten gerade rechtzeitig und sofort ist man in neue Abenteuer verstrickt.

3,99 € bei Amazon.

0 Stimmen

Kommentar verfassen