SF-Buch der Woche 38: Verlorene, Schattengalaxis, Dunkle Sterne

Erst einmal Glückwunsch dem Gewinner der vergangenen Woche. Und das ist – Tusch:

In den Händen der Raumpiraten – und zwischen den Fronten…

Nach einem Bürgerkrieg herrschen Chaos und Rechtlosigkeit im Bereich der ehemaligen Föderation. Piraten durchstreifen ungehindert das All auf der Suche nach Planeten, die geplündert und deren Bewohner versklavt werden können. Drei Frauen geraten zwischen die Fronten konkurrierender Clans:
Eine ist jung und wird zur Beute der Gesetzlosen
Eine ist älter, hat eigene Pläne und verbirgt ein tragisches Geheimnis
Eine ist schon alt, doch als ehemalige Elitesoldatin immer noch gefährlich
Als sich ihre Wege kreuzen, werden Ereignisse in Gang gesetzt, die nicht nur ihr eigenes Schicksal auf immer verändern…

3,49 € bei Amazon

5 Stimmen

In dieser Woche kommen sogar zwei Kandidaten von einem Verlag. Wählen Sie Ihren Favoriten!

Wettbewerb endete

Je tiefer Brian und Cassandra in die außerirdische Anlage vordringen, desto mehr Geheimnisse offenbaren sich ihnen. Doch der brutale Tod von Frida Shain erschwert ihre Mission. Plötzlich nur noch zu zweit haben sie keine Chance, einen neuerlichen Ansturm der gefährlichen Echsenwesen zu überleben, die die Anlage verteidigen.

Ihre einzige Chance besteht darin, die Kontrolle über die Wesen an sich zu reißen und so ihr Überleben und das ihres Teams zu sichern.

Die Geheimnisse einer Millionen Jahre alten Alienspezies und des von der Galaxis abgeschnittenen Alpha-Sektors liegen vor ihnen. Werden sie sie entschlüsseln oder mit ihnen untergehen?

0,99 € bei Amazon

2 Stimmen

Die Spin-Galaxie steht vor dem Untergang. Alle Handelsrouten zwischen den ehemals wohlhabenden Planeten wurden abgeschnitten. Als die Sklavin Seldyan das letzte verbliebene Kriegsschiff stiehlt, um in die freie Kolonie zu fliehen, entdeckt sie etwas Sonderbares. Ein neuer grüner Stern erleuchtet den Himmel über der freien Kolonie und entfacht die rasante Verbreitung eines Kults, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Gesellschaft zu unterdrücken. Unterdessen wird der Hafenmeister Vess damit beauftragt, herauszufinden, wie Seldyan aus der Sklaverei entkommen konnte. Niemand ahnt, dass Seldyans Schiff die wahre Bedeutung des grünen Sterns bereits entschlüsselt hat – und dessen existentielle Bedrohung für das gesamte Spin …

16,99 € bei Amazon

0 Stimmen

Peter F. Hamilton ist der erfolgreichste britische Science-Fiction-Autor und gilt als Meister der groß angelegten, wahrhaft epischen Space Opera. Nach »Der Abgrund jenseits der Träume« kommen alle Fans nun in den Genuss des neuen Bands aus der »Chronik der Faller«: Der Planet Bienvenido konnte zwar endlich aus der Leere ins Universum zurückkehren. Doch er ist Millionen Lichtjahre von der Konföderation entfernt und die Menschen sind in ihrer erbitterten Schlacht gegen die Faller auf sich allein gestellt. Diese haben fast jeden Bereich der Gesellschaft infiltriert, nur darauf aus, das menschliche Leben zu zerstören. Aber es gibt Hoffnung: Eine mysteriöse Gestalt, die als kriegerischer Engel bekannt ist, führt den verzweifelten Widerstand an. Und der Astronaut Ry Evine macht eine Entdeckung, die die Rettung bedeuten könnte – oder den Untergang der Menschheit …

14,99 € bei Amazon

4 Stimmen

Kommentar verfassen